Winterhoff - oekologisch bauen

Winterhoff

Zentrum für ökologisches Bauen

Winterhoff Bauen Angebot

Holzrahmenbau

 

Durch erhebliche Fortschritte in der Baubiologie sowie der Bauphysik hat sich die trockene Holzrahmenbauweise mit ihrem sehr hohen Vorfertigungsgrad in den vergangenen Jahren immer mehr etabliert.


Winterhoff Holzrahmenbau NRW


Bauzeiten von nur wenigen Wochen als auch der extrem niedrige Energiebedarf des Gebäudes sind hier nur zwei der zahlreichen Vorteile der Holzrahmenbau Bauweise.

Somit bedeuten die kürzeren Bauzeiten durch den hohen Vorfertigungsgrad minimale Zwischenfinanzierungskosten während der Erstellung des Gebäudes. Weiterhin gewährleisten die energiesparende Bauweise dauerhaft niedrigste Unterhaltungskosten während der gesamten Lebensdauer Ihres neuen Zuhauses.

 

Häuser in Holzrahmenbauweise

 

Einfamilienhaus in Holzrahmenbauweise

Holzrahmenbau Haus in NRW

Holzrahmenbau Haus im Sauerland

 

weitere Holzrahmenbau Fotos

 

Die Fassadengestaltung der Außenwände beim Holzrahmenbau kann in allen erdenklichen Varianten erfolgen. Die letztendliche Entscheidung, ob Putz, Klinker, Holzverschalung oder Zink- bzw. Kupfer trifft allein der Geschmack des Kunden.

Winterhoff Fassade eines Holzrahmenbau  Winterhoff Bau Kerto

Das oben stehende Foto zeigt eine Putzfassade auf einem Wärmedämmverbundsystem aus Holzfasern. Hier verwenden wir Produkte des schweizerischen Herstellers Pavatex. Die Herstellung dieser Materialien erfolgt traditionsgemäß in nachhaltiger Forstwirtschaft unter Berücksichtigung ökologischer und baubiologischer Prinzipien.

 

Aktuelle Projekte zeigen, dass der Holzrahmenbau auch in den Bereichen

- Öffentliche Bauten (Kindergärten, Schul- und Verwaltungsgebäude)
- Mehrfamilienhäuser Senioren- und Eigentumswohnanlagen

aufgrund der mannigfaltigen Vorteile etabliert ist.

 

Holzrahmenbau Eigenschaften

 

Holzrahmenbau WohngesundheitHolzrahmenbau Brandschutzökologisch Holzrahmenbau BauenHitzeschutz beim HolzrahmenhausDiffusionsoffenheit beim HolzrahmenbauHolzrahmenbau WärmeschutzHolzrahmenbau Schallschutznachhaltiges Bauen Holzrahmenbau

 

 

Unsere verwendeten Materialien beim Holzrahmenbau

 

Die Aufbauten unserer Holzrahmenbau Wandkonstruktionen bieten besten Kälte- und Hitzeschutz und schaffen ein angenehmes Wohlfühlklima mit ihrer feuchtigkeitsregulierenden Konstruktion.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, wohngesunde und baubiologisch ausgezeichnete Baumaterialien zu verwenden. Dies wird durch unabhängige Gütesiegel wie z.B. „Natureplus“ ausführlich dokumentiert.

 

 

Holzrahmenbau Wandaufbau

 

Kerto-T
Furniersichtholz

 

 

Pavatex
60 mm

 

 

Zellulosedämmung
(eingeblasen)

 

 

Rigidur Hsd
Dampfbremse

 

 

Installationebene
60 mm

 

 

Rigidur "H"
12,5 mm

 

Nivellierschwelle aus
Brettschichtholz Lärche

 

 

 

Bei der Lattung des Holzrahmenbau handelt es sich um getrocknete, egalisierte und maßhaltige KVH Standardprodukte.
Die tragende Wandkonstruktion wird aus Furnierschichtholz vorgefertigt. Kerto® - Furnierschichtholz ist ein außergewöhnlich fester Holzwerkstoff aus finnischer Fichte. Durch die Verarbeitung zu Furnierschichtholz wird das Holz vergütet, indem die natürlichen Fehlstellen (z.B. Äste) reduziert und verteilt werden.

Beschreibung zu Kerto®:  Bauaufsichtliche Zulassung Kerto T (3,5 MB)


Zusätzlich: Die Festigkeiten werden erhöht, Schwind- und Quellverformungen vermindert.

 

  Pavatex NRW Natureplus - Winterhoff GmbH(1)
Das von uns verwendete Dämmmaterial der Firma Pavatex ist natureplus zertifiziert!

 

 

"Gesund bauen" - ein ökologisches Holzrahmenhaus!


Ein Holzrahmenbau besteht aus einem Traggerippe aus Holz, so genanntes Konstruktionsvollholz und getrocknetes Fichtenholz. Dieser "Holzrahmen" wird beidseitig mit Holzwerkstoffplatten beplankt: Innen mit OSB 15 mm, außen mit MDF 15 mm. Der Zwischenraum wird mit Dämmstoff (Zellulosedämmung) befüllt. Das Ergebnis ist ein relativ leichtes Bauteil welches statische und bauphysikalische Funktionen übernimmt. Diese Holzrahmenwand kann nach außen hin beliebig verkleidet werden, z.B mit modernem Außenputz. Nach innen bildet eine Installationsebene noch eine weitere Dämmschicht und eine Gibskartonverkleidung die malerfertige Oberfläche.

Holzrahmenbauweise unter konsequent baubiologischen und ökologischen Gesichtspunkten garantiert gesundes Leben in optimalem Wohnklima ... und das bei einer traumhaft günstigen Energiebilanz!
Wir planen zusammen mit Ihnen ganz nach Ihren Wünschen und individuellen Vorstellungen ein Holzrahmen-Niedrigenergiehaus in Winterhoff-Qualität!


Zur Galerieseite "Holzrahmenbau" ->>

 

Holzrahmenbau Produktion

 

Schmetterlingstisch für den Holzrahmenbau


In unserer modernen Produktionshalle für den Holzrahmenbau setzen wir einen Schmetterlingstisch ein. Dieser Fertigungstisch fördert nicht nur die Effizienz der Produktion sondern auch die Qualität der vorgefertigen Bauelemente. Wind und Wettergeschütz lassen sich die Holzrahmenbau Elemente in unserer 1600m² großen Produktionshalle vorfertigen. Das Haus kann so in kürzester Zeit aufgestellt werden, sehen Sie sich dazu das Holzrahmenbau Video an. Bei dem Schmetterlingstisch können die vorgefertigten Wände von der einen Seite des Tisches auf die andere übergeben werden, dadurch kann die Holzrahmenbauwand von beiden Seiten fertiggestellt werden.

 

 

Aufbau eines Holzrahmenbau "Winterhoff | Zentrum für ökologisches Bauen"

Winterhoff GmbH Holzrahmenbau Film

Errichtung eines Winterhoff Holzrahmenbaus im Zeitraffer-Video

 

Definition des Begriffs Holzrahmenbau

 

Der Holzrahmenbau (auch Holzriegelbau oder Holzständerbauweise) zählt zu den wesentlichen modernen Holzbausystemen. Eine Sonderform des Holzrahmenbaus ist die Holztafelbauweise, bei der die Wand- und Deckenelemente im Werk bereits weitestgehend vorgefertigt sind. Der Holzrahmenbau zeichnet sich im Unterschied zu anderen Holzbauweisen wie der Blockbauweise oder der Fachwerkbauweise dadurch aus, dass ein Holzgerüst mit senkrechten und waagrechten Stäben die vertikale Tragfunktion übernimmt und die horizontale Aussteifung durch plattenförmige Wandbaustoffe oder diagonal aufgebrachte Bretter erfolgt.

 

vollständige Definition Holzrahmenbau

 


diese Seite drucken

 
ökologisches Bauen Holzrahmenbau   

Winterhoff GmbH
Zentrum für ökologisches Bauen
Bremkeweg 33
59872 Meschede Freienohl
NRW - Sauerland - HSK
Telefon: 02903/9777-0

www.mein-winterhoff-haus.de